Wir wissen,

was die Branche bewegt

„Alles, was Sie wissen sollten“

„Alles, was Sie wissen sollten“

Bleiben Sie bei allen Fragen rund um die Medienbranche up-to-date.

AKTUELLES

Smart Checkout mit plenigo

Redesign Schwarzwälder Bote - Smart Checkout mit plenigo - Digitale Angebote erfolgreich monetarisieren

Digitale Angebote erfolgreich monetarisieren

Wir kennen es alle selbst: ein komplizierter Check-Out Prozess führt zu Unmut, aber vor allem zum Kaufabbruch in letzter Sekunde. Für Verlage gilt dasselbe: digitale Angebote, ob Websites oder APPs, können nur erfolgreich sein, wenn dem interessierten Leser der Kauf so leicht wie möglich gemacht wird – gerade weil hier häufig ein Impulskauf stattfindet.

Beim Schwarzwälder Bote stand ein Relaunch der Website und die Integration einer Freemium Paywall an. Das Portal wird auf der MHS Digital Plattform für die Regionalverlage des SWMH Konzerns betrieben. Technologische Basis ist das NewsCMS des MSHs.

Unser CMS Team hat den Kunden dabei unterstützt, den plenigo Checkout samt seiner Self-Service-Funktionen in die Paywall-Funktion unseres NewsCMS einzubinden und die Kaufinformationen über unseren SSO Adapter im SSO des Verlages so zu hinterlegen, dass die erworbenen Leserechte sowohl im Newsportal als auch in den Apps des Verlages nutzbar sind.

Parallel zum Relaunch-Projekt haben wir die Login-Systeme für CMS und ePaper in ein zentrales SSO (single sign on) System zusammengeführt. Mit dem SSO kann sich der Kunde des Verlags an einer Stelle anmelden und diese Anmeldung dient in unterschiedlichen Digitalanwendungen der Erkennung des Kunden und unterstützt bei der Ermittlung von Nutzungsrechten – meist Leseberechtigungen. Dieses SSO wurde mit der bestehenden Vertriebslösung DIG Abo verbunden, um so den auch „klassischen“ Ablauf für ePaper-Abonnements und Print-/Onlinekombis auf Basis des bestehenden Abonnement-Verwaltung zu integrieren.

Die plenigo Lösung verhält sich nun wie ein autarkes Shopsystem zum Kauf von digitalen Produkten – samt Anbindung verschiedener Bezahlwege, Backoffice Servicefunktionen sowie Rechnungsstellung und Übergabe von Fakturdaten in die Buchhaltung. Damit ist eine hohe Flexibilität und Weiterentwicklung des digitalen Angebotes gewährleistet.

Das Gesamtprojekt dient als Blaupause für die Umsetzung der weiteren Portale der Verlagsgruppe – einem Rollout im Laufe des Jahres steht nichts mehr im Wege.

Bitte sprechen Sie uns bei weiteren Fragen gerne an.

Bitte sprechen uns bei weiteren Fragen gerne an.

MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG
Plieninger Str. 150
70567 Stuttgart
+49 (0) 711 72007-0
msh@msh.de

Seite drucken

MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG
Plieninger Str. 150
70567 Stuttgart
+49 (0) 711 72007-0
msh@msh.de

    preview

Seite drucken